Webkurse / Stickkurse

Die Webkurs-Termine werden auf Anfrage einzeln oder in einer kleinen Gruppe geplant. Ich biete halbtägige und ganztägige Kurse an.

Ein halber Tag kostet pro Teilnehmer je nach Vorkenntnissen und Beratungsaufwand 35 € bis 45 €.

Ich besuche Sie – sollte ich mal in Deutschland sein – auch zuhause an Ihrem eigenen Webstuhl.

Die kleinen Webstühle leihe ich für 20 € pro Monat aus, damit Sie zu Hause experimentieren können.

Die Breite einer gewebten Bahn bewegt sich je nach Webstuhl zwischen 20 cm und 35 cm.

In Szöce steht ein Webstuhl mit vier Schäften, auf dem Sie bis zu 80 cm breit weben können. In Erzsébetpuszta steht “mein” großer Webstuhl, ein Museumsstück aus der Mitte des 18. Jahrhunderts. Er hat seine Macken, aber wenn Sie darauf weben wollen …

Auf den großen oder kleinen Webstühlen – Sie lernen Wolle und Garne und ihre Eigenschaften beim Weben kennen. Sie lernen verschiedene Ketten zu machen und wie ein Webstück zu Ende gebracht wird. Was ist ein Fadenkreuz und warum Sie das wissen sollten. Sie lernen die Muster kennen, welche mit zwei Schäften möglich sind, und welche zusätzlichen Effekte sich durch verschiedene Garne und Farben erzielen lassen. Und Sie lernen, was sich aus den relativ schmalen Bahnen machen läßt, nicht nur Schals.

Es könnte sein, daß Sie sich nach einem Kurs einen zusammenlegbaren Webstuhl zulegen wollen.

Monika Potocki hat die kleinen Webstühle entwickelt und baut sie aus Edelholz. Darauf lassen sich professionelle und vielseitige Teile weben. Wir haben alles ausprobiert. Die Kosten liegen zwischen 350 € und 450 € mit Litzen und Zubehör.

www.drechselkunst-potocki.de

In meinen Stickkursen geht es hauptsächlich um freies Sticken mit Nähseide oder Leinengarn. Freies Sticken erfordert einen Entwurf, eine Idee. Ich habe Stickrahmen und Nadeln, Vorlagen und Ideen. Aber mir sind IHRE Ideen wichtig. Sticken sie nur ein Motiv, das ihnen wirklich ein Bedürfnis ist.